Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Wesseling - Verkehrsunfall mit Personenschaden

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - Am Samstagmittag (29.01.2005), gegen 12:45 Uhr beabsichtigte der Fahrer eines Krankenwagens des Deutschen Roten Kreuzes von der Konrad-Adenauer-Str. nach rechts in die rückwärtige Einfahrt des Wesselinger Krankenhauses einzubiegen. Ein nachfolgender 35-jähriger Pkw-Führer bemerkte dies zu spät, so dass er trotz Einleitung einer Vollbremsung auf den Krankenwagen auffuhr. Bei dem Aufprall wurden der 31-jähriger Fahrer des Krankenwagens sowie ein weiterer 28- jähriger Sanitäter leicht verletzt. Der zum Unfallzeitpunkt auf der Liege des Krankenwagens liegende Patient wurde hierbei nicht verletzt. Der Sachschaden wird auf ca. 5000 EUR geschätzt.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim

Leitstelle Dez. VL2/ Medienkontakte VL23

Telefon: 02233-523400

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: