Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Festnahme nach versuchtem Einbruch Elsdorf

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - Nach einem Einbruchversuch nahmen Polizeibeamte am Montagmorgen (22.11.) in Elsdorf-Niederembt einen tatverdächtigen 18-Jährigen im Rahmen polizeilicher Fahndungsmaßnahmen fest.

    Um 0.30 Uhr hatte ein Anwohner der Hahnenstraße den 18-Jährigen beobachtet, als dieser an der Fensterabdeckung eines Bauwagens manipulierte, der auf der Straße abgestellt war. Als der Zeuge (27) den Tatverdächtigen zu stellen versuchte, lief dieser davon. Auf der Mühlenstraße trafen alarmierte Polizeibeamte um 0.42 Uhr auf den 18-Jährigen, der laut der Beschreibung dem Flüchtigen entsprach. Der Mann wurde daher vorläufig festgenommen; er ist wohnsitzlos und bestreitet jeglichen Tatvorwurf. Die Ermittlungen dauern an.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim

Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21
Chrobok
Telefon: 02233/ 52-4211
Fax: 02233/ 52-4209

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: