Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Verkehrsunfall unter Trunkenheit und mit Personenschaden - Erftstadt-Liblar

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - Zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden kam es am Sonntagmorgen (24.10.2004) gegen 11:00 Uhr in Erftstadt-Liblar. Eine 21jährige Pkw-Führerin befuhr die K 44 aus Richtung K 45 und geriet ca. 400 m hinter der Einmündung "Zur Waldorfschule" auf die Gegenfahrbahn. Eine in die entgegengesetzte Richtung fahrende 69jährige Frau konnte einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern, sodass die Fahrzeuge aufeinander prallten und auf die jeweils angrenzenden Grünstreifen neben der Fahrbahn schleuderten. Bei der 21Jährigen Unfallverursacherin stellten die Beamten Alkoholgeruch in der Atemluft fest, sodass eine Blutprobenentnahme angeordnet wurde. Ihr Führerschein wurde sichergestellt. Bei dem Unfall wurde die Frau zudem so schwer verletzt, dass sie zur stationären Behandlung in eine Augenklinik eingeliefert werden musste.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim

Leitstelle Dez. VL2/ Medienkontakte VL23

Telefon: 02233-523400

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: