Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Totalschaden nach Überschlag

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - Aus Richtung Tollhausen kommend war ein 19-jähriger Mann aus Elsdorf- Oberembt mit dem Wagen auf der Landstraße 278 unterwegs.

    In einer langgezogenen Linkskurve auf der Tollhausener Str. kam er zunächst mit seinem Wagen nach rechts von der Fahrbahn ab und geriet auf den Grünstreifen. Hier verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und schleuderte nach links über die Fahrbahn. Dabei kam er in das dort angrenzende Feld und überschlug sich.

    Etwa 25 Meter von der Fahrbahn entfernt kam das Fahrzeug zum Stillstand. Verletzt wurden dabei der 19-jährige Fahrer, sowie seine 14-jährige Beifahrerin und eine hinten im Fahrzeug sitzende 15-jährige. Sie mussten mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden.

    Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 9.000 Euro.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim

Leitstelle Dez. VL2/ Medienkontakte VL23

Telefon: 02233-523400

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: