Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Bewaffneter Raub auf Getränkemarkt in Frechen-Königsdorf

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - Mi., 18.08.2004, 20:20 Uhr: Ein unbekannter und mit Sturmhaube maskierter Einzeltäter betrat das Geschäft auf der Aachener Str. und begab sich sofort in das rückwärtige Büro. Dort bedrohte er die beiden Angestellten, eine 40- und eine 50-jährige Frau mit einer Faustfeuerwaffe. Aus dem Büro konnte der Täter die Tageseinnahmen sowie Wechselgeld erbeuten. Er packte das Geld in eine Plastiktüte und flüchtete in unbekannte Richtung. Zu Fluchtmittel und Höhe der Beute können zur Zeit noch keine Angaben gemacht werden.

    Der Täter, welcher akzentfrei deutsch sprach, wird wie folgt beschrieben: Etwa 1,75 Meter groß und schlank. Bekleidet war er mit einem weißen Kapuzenanorak und einer schwarzen Hose.

Hinweise nimmt die Zentrale Kriminalitätsbekämpfung in Hürth, Tel.:02233-520,entgegen.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim

Leitstelle Dez. VL2/ Medienkontakte VL23

Telefon: 02233-523400

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: