Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Trunkenheitsfahrten Wesseling

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - Gegen einen Autofahrer (52) und den Fahrer (24) eines Kleinkraftrades ordneten Polizeibeamte der Polizeiwache Wesseling im Verlauf des frühen Sonntagmorgen (8.8.) jeweils eine Blutprobe an. Beide Männer hatten ihre Fahrzeuge unter Alkoholeinfluss stehend im öffentlichen Straßenverkehr geführt.

    Um 2.45 Uhr war der 52-Jährige im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle auf der Gartenstraße angehalten worden. Nachdem bei dem Mann Alkoholgeruch in der Atemluft festgestellt worden war, hatte ein Alkotest einen Wert von 2,10 Promille angezeigt. Im Rahmen der polizeilichen Maßnahmen wurde auch der Führerschein des 52-Jährigen sichergestellt.

    Um 5.20 Uhr hatte der Zweiradfahrer die Gartenstraße in Richtung der Landstraße 300 befahren. Dabei zog er das Interesse von Polizeibeamten auf sich, da er keinen Schutzhelm trug. Der 24-Jährige führte einen Atemalkoholtest mit einem Ergebnis von 1,10 Promille durch.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim

Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21
Chrobok
Telefon: 02233/ 52-4211
Fax: 02233/ 52-4209

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: