Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Verkehrsunfälle Pulheim

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - Fremdschaden in Höhe von mehreren hundert Euro entstand am Montagnachmittag (21.6.) bei einem Verkehrsunfall in Pulheim. Der Fahrer (58) des verursachenden Pkw entfernte sich zwar von der Unfallstelle, war jedoch von Zeugen beobachtet worden.

    Um 15.25 Uhr hatte der 58-Jährige seinen Pkw auf dem Parkplatz Steinstraße in einer Parklücke abgestellt. Beim Einfahren streifte er das Nachbarfahrzeug und verursachte Sachschaden in Höhe von ca. 300 Euro. Ohne sich um die Unfallfolgen zu kümmern, entfernte er sich von der Unfallstelle. Zeugen, die das Schadenereignis beobachtet hatten, verständigten daraufhin die Polizei. Den eingesetzten Beamten erklärte der 58-Jährige später, den Unfall nicht bemerkt zu haben. Gegen den Mann wurde eine Anzeige wegen "Unerlaubtem Entfernen vom Unfallort" erstattet.

    Drei verletzte Personen und ca. 10 000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am späten Montagabend im Kreuzungsbereich Bonnstraße / Donatusstraße ereignete.

    Um 23.50 Uhr hatte ein Autofahrerin (23) die Bonnstraße in Richtung Pulheim befahren. Nach eigenen Angaben fuhr sie bei grünem Ampellicht für ihre Fahrtrichtung in den Kreuzungsbereich zur Donatusstraße ein, als es zur Kollision mit dem Pkw eines 47- jährigen Mannes kam. Dieser hatte zeitgleich die Donatusstraße in Richtung Kastanienallee befahren. Durch den Zusammenstoß wurden die beiden Autofahrer sowie die Beifahrerin (15) des Mannes verletzt. Alle drei Personen mussten zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus transportiert werden. Die nicht mehr fahrbereiten Pkw wurden abgeschleppt.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim

Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21
Chrobok
Telefon: 02233/ 52-4211
Fax: 02233/ 52-4209

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: