Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Bergheim-Quadrath - Raub auf Kiosk

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - Bergheim-Quadrath Am Freitagabend (18.06.04) gegen 19:00 Uhr wurde auf der Straße "An der Marienburg" ein Kiosk überfallen. Ein unbekannter männlicher Täter betrat unter Vorhalt einer Pistole den Kiosk und verlangte von dem zu dieser Zeit alleine anwesenden Betreiber die Herausgabe des Kasseninhalts. Da der Kiosk-Betreiber der Aufforderung des Täter nicht sofort Folge leistete, wurde er vom Täter mit der Pistole ins Gesicht geschlagen. Anschließend griff der Täter selber in die Kasse, entnahm das Bargeld und flüchtete zu Fuß aus dem Kiosk. Polizeiliche Fahndungsmaßnahmen verliefen bislang erfolglos. Der Täter wird wie folgt beschrieben: Südländischer Typ, ca. 175 - 180 cm groß, ca. 35 Jahre alt, dunkle Haare, bekleidet mit einem schwarzen Pullover, einer dunklen Hose sowie einer schwarzen Mütze.


ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim

Leitstelle Dez. VL2/ Medienkontakte VL23

Telefon: 02233-523400

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: