Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: "Homejacking" in Kerpen

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Während die Bewohner in der Nacht von Freitag auf Samstag, 16./17.04.04, in ihrem Wohnhaus in der Boelckestr. in Kerpen schliefen, drangen Unbekannte in der Zeit von 00:30 Uhr bis 06:30 Uhr dort ein. Sie entwendeten mehrere tausend Euro Bargeld sowie den Schlüssel des vor dem Haus geparkten Pkw und entfernten sich mit diesem in unbekannte Richtung. Es handelt sich dabei um einen schwarzen Pkw Daimler Chrysler 400 CDI mit dem Kennzeichen BM-A3989. Die Geschädigten bemerkten den Diebstahl erst am Morgen. Die Ermittlungen dauern an. Hinweise werden erbeten an das Kriminalkommissariat 41 über die 02233/52-0. ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374 Rückfragen bitte an: Polizeipressestelle Bergheim Leitstelle Dez. VL2/ Medienkontakte VL23 Telefon: 02233-523400 Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: