Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Polizei des Rhein-Erft-Kreises stellt Leistungsrichter für Polizeidiensthunde

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - Jährlich müssen alle Polizeidiensthundführerinnen und -führer mit ihren Diensthunden bei einer "Allgemeinen Leistungsprüfung" ihre Einsatzfähigkeit nachweisen. Damit wird ein ausgezeichneter Leistungsstand von Polizeihund und HundeführerIn garantiert. Diese Prüfung wird von Polizeileistungsrichtern bewertet. Einen der fünf im Bereich der Bezirksregierung Köln tätigen Leistungsrichter stellt erstmals der Rhein-Erft-Kreis. Polizeihauptkommissar Richard Kuntze von den Polizeisonderdiensten erhielt am 11.03.04 aus den Händen des Sachgebietsleiters der Bezirksregierung Köln, Winfried Senkbeil, die Ernennungsurkunde. Vor seiner Ernennung zum Polizeileistungsrichter musste Richard Kuntze einen 14-tägigen Lehrgang an der Polizeischule für Diensthundführer in Schloß-Holte-Stukenbrock absolvieren. Anschließend hat er als Hospitant 48 Polizeidiensthundführer und ihre Diensthunde im Bereich der Bezirksregierung Köln bewertet. Richard Kuntze führt neben seiner Tätigkeit als Ausbilder und Trainer der Polizeidiensthundführer im Rhein-Erft-Kreis den Sprengstoffspürhund "Duke". Er freut sich auf seine zusätzliche Tätigkeit als Leistungsrichter. In seiner 30-jährigen Erfahrung als Polizeidiensthundführer hat er festgestellt, dass man bei der Ausbildung von Hunden nie auslernt. Als Leistungsrichter lernt er nicht nur die Polizeidiensthunde anderer Behörden sondern auch deren Trainer kennen. Dadurch ist ein Erfahrungsaustausch garantiert, der auch der Ausbildung der Diensthunde des Rhein-Erft-Kreises zugute kommt.

    Hinweis: Ein Lichtbild von der Überreichung der Ernennungsurkunde wird auf Anforderung per E-Mail übersandt.


ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim

Dezernat VL2/ Medienkontakte VL24
Leinen
Telefon: 02233/ 52-4220
Fax: 02233/ 52-4209

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: