Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Einbruch in Geschäftsgebäude Kerpen

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - In der Zeit vom 24. bis 26.12.2003 brachen bisher unbekannte Täter in ein Geschäftsgebäude in Kerpen-Sindorf ein. Dort stahlen sie einen Bürotresor und transportierten das Behältnis mit einem Kleintransporter der geschädigten Firma ab. Das Fahrzeug wurde am Abend des 27.12. verlassen in Aachen aufgefunden.

    Bei dem Tatort handelt es sich um einen fleischverarbeitenden Betrieb auf der Dieselstraße. Die bisher Unbekannten nutzten ein zur Tatzeit offen stehendes Toilettenfenster und stiegen in das Gebäude ein. Den in einem Büroraum vorgefundenen Tresor transportierten sie mit einem "Fiesta Courier" des Geschädigten ab; die dazugehörigen Fahrzeugschlüssel fanden sie ebenfalls im Bereich des Tatorts. Weiterhin wurde aus zwei Geschäftskassen Wechselgeld in unbekannter Höhe gestohlen.

    Am Abend des 27.12. stellte eine Streifenwagenbesatzung den entwendeten Pkw im Bereich des Polizeipräsidiums Aachen fest. Das Fahrzeug hatte gegen 20.15 Uhr verlassen auf einem Feldweg gestanden und wurde sichergestellt.

    Hinweise werden an das Kriminalkommissariat Kerpen, Tel. 02233 / 52- 0, erbeten.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim

Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21
Chrobok
Telefon: 02233/ 52-4211
Fax: 02233/ 52-4209

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: