Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Gartenlauben duch Feuer beschädigt Wesseling

Rhein-Erft-Kreis (ots) - In Wesseling wurden am Sonntagvormittag (7.12.) in der Kleingartenanlage Ahrstraße zwei Gartenlauben durch Feuereinwirkung beschädigt. Die Höhe des entstandenen Sachschadens beträgt mehrere eintausend Euro. Der Brand wurde um 9.35 Uhr gemeldet und ging zunächst nur von einer Laube aus. Mit fortschreitender Branddauer und bis zum Eintreffen von Feuerwehrkräften, dehnte sich das Feuer auch auf den Dachbereich der zweiten Laube aus. Brandursächlich könnte das Verhalten eines Laubenbesitzers (41) gewesen sein, der zuletzt 35 Minuten vor Brandausbruch in dem Holzhaus gewesen war. Gegenüber den Ermittlern hatte er erklärt, dort einen Kohleofen in Betrieb genommen zu haben, da er in dem Haus Tauben hielt. Die Laube hatte er gegen 9.00 Uhr verlassen, wobei der Ofen unbeaufsichtigt blieb. Die Ermittlungen dauern an. ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374 Rückfragen bitte an: Polizeipressestelle Bergheim Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21 Chrobok Telefon: 02233/ 52-4211 Fax: 02233/ 52-4209 Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: