Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Bergheim - Oberaußem Unfallopfer gesucht

    Erftkreis (ots) - Trotz Vollbremsung erfasste eine 19-jährige PKW - Fahrerin gestern gegen 19.15 Uhr auf der Fußgängerfurt des Kölner Hohlweges in Bergheim - Oberaußem eine ca. 15-jährige Fußgängerin, die die Straße bei Grünlicht überquerte. Die Fußgängerin wurde gegen die Windschutzscheibe geschleudert und kam zu Fall. Anschließend erhob sie sich und lief in Richtung " An der Windmühle " davon. Die Fußgängerin wird gebeten, sich mit dem Verkehrskommissariat der Polizeiinspektion in Bergheim unter Ruf: 02271 - 81-0 in Verbindung zu setzen.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim

Dezernat VL2/ Medienkontakte VL22
Henkel
Telefon: 02233/ 52-4200

Fax: 02233/ 52-4209

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: