Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Erftstadt Tödlicher Verkehrsunfall

    Erftkreis (ots) - Bei einem Verkehrsunfall auf der K 23 zwischen Erftstadt-Erp und Erftstadt-Herrig, wurde am Donnerstagmorgen (28.8.) ein Autofahrer (18) tödlich verletzt. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft wurde zur Ermittlung der Unfallursache ein Sachverständiger hinzugezogen.

    Den bisherigen Ermittlungen zufolge hatte der 18-Jährige am Morgen mit einem VW-Polo die Kreisstraße in Richtung Erftstadt-Herrig befahren. Um 7.35 Uhr brach das Auto aus bisher ungeklärter Ursache im Streckenverlauf mit dem Fahrzeugheck nach links aus. Es drehte sich auf der Fahrspur und prallte mit der hinteren linken Pkw-Seite gegen einen Alleebaum. Ein alarmierter Notarzt konnte lediglich den Tod des Autofahrers feststellen.

    Die Zahl der Verkehrstoten im Erftkreis erhöht sich im Jahr 2003 auf 12.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim

Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21
Chrobok
Telefon:02233/ 52-4211

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: