Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Bergheim Brandsache

    Erftkreis (ots) - In Bergheim-Kenten brannte am frühen Donnerstagmorgen (28.8.) eine städtische Grillhütte nieder. Durch die entstandene Hitzeentwicklung wurden weiterhin Teile eines angrenzenden Böschungsbereichs in Mitleidenschaft gezogen. Die Höhe des entstandenen Sachschadens beträgt ca. 10 000 Euro.

    Durch eine Anwohnerin der Triftstraße war der Brand der örtlichen Feuerwehr um 4.47 Uhr gemeldet worden. Der Brandort liegt in Verlängerung der Triftstraße in Richtung Tagebau Bergheim. Aussagen zur Brandursache können derzeit nicht gemacht werden; polizeiliche Ermittlungen hierzu wurden aufgenommen.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim

Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21
Chrobok
Telefon:02233/ 52-4211

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: