Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Hürth Exhibitionist gesucht

    Erftkreis (ots) - Eine 21-Jährige ist letzte Nacht gegen 00.50 Uhr auf dem P+R - Parkplatz Kiebitzweg in Hürth von einem Exhibitionisten belästigt worden. Beim Aufschließen des Radschlosses trat aus dem ca. 2m vom Fahrradständer entfernten Gebüsch plötzlich eine unbekleidete männliche Person hervor und onanierte. Mit ihrem Fahrrad entfernte sich die Frau vom Tatort und erstattete Strafanzeige. Weitere Belästigungen erfolgten nicht. Eine Tatortbereichsfahndung verlief negativ. Die Polizei sucht einen ca. 30 - jährigen Mann, der ca. 180 cm groß und schlank ist. Der Mann hat kurze dunkle Haare. Hinweise erbittet das Kriminalkommissariat 11 der Zentralen Kriminalitätsbekämpfung der Kreispolizeibehörde Bergheim unter Ruf: 0 22 33 - 52 - 0.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim

Dezernat VL2/ Medienkontakte VL22
Henkel
Telefon:02233/ 52-4200

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: