Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Hürth Spielhalle überfallen

Erftkreis (ots) - Ein männlicher Einzeltäter überfiel am Dienstagmorgen (08.07.03) die Spielhalle "Spielkiste" auf der Ernst-Reuter-Straße in Hürth-Gleuel. Kurz nach 08.00 Uhr hatte der Unbekannte die Räumlichkeiten betreten und die dortige Mitarbeiterin (44) unter Vorhalt eines mitgeführten Messers zur Herausgabe des Bargeldes aufgefordert. Nach der Übergabe mehrerer Hundert Euro sperrte der Täter die 44-Jährige in die Toilette und entfernte sich in unbekannte Richtung. Die Frau konnte kurze Zeit später von Nachbarn befreit werden. Zu dem Tatverdächtigen liegt bislang keine Personenbeschreibung vor. Die Erftkreispolizei fragt: - Wer hat gegen 08.00 Uhr verdächtige Beobachtungen im Umfeld der "Spielkiste" gemacht? - Wer kann Angaben zur Person des Täters machen? Hinweise erbittet das Kriminalkommissariat 21 in Hürth unter Tel. 02233 / 52 - 0. ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374 Rückfragen bitte an: Polizeipressestelle Bergheim Dezernat VL2/ Medienkontakte VL25 Stübner Telefon:02233/ 52-4222 Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: