Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Tödlicher Verkehrsunfall

    Erftkreis (ots) - Am Freitagabend, 13.06.03, gegen 23.20 Uhr verstarb in Pulheim ein PKW- Fahrer, eine weitere Person wurde schwerverletzt. Der PKW befuhr die Landstraße 93 aus Richtung Sinnersdorf kommend in Richtung Stommeln. In einer leichten Linkskurve geriet er aus bislang ungeklärter Ursache auf den Fahrstreifen für den Gegenverkehr. Hier kam ihm ein LKW- Zug entgegen, der Getränkekisten transportierte. Obwohl der LKW Fahrer eine Vollbremsung einleitete, kam es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Der PKW ging sofort in Flammen auf und schleuderte in die Böschung. Der LKW geriet ebenfalls von der Fahrbahn ab und verlor ca. 800 Getränkekästen. Der Fahrer des LKW erlitt so schwere Verletzungen, daß er in ein Krankenhaus stationär eingeliefert werden mußte. Der PKW-Führer wurde im brennenden Fahrzeug eingeklemmt und verbrannte bis zur Unkenntlichkeit. Die Ermittlungen zur Identifizierung des Toten sind noch nicht abgeschlossen, allerdings handelt es sich mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit um einen 57- jährigen Mann aus der Eifel (Raum Mayen), der den PKW an diesem Wochenende vorrübergehend zu seiner Verfügung hatte. Die Landstraße wurde wegen der Unfallaufnahme und der Bergung der Fahrzeuge bis zum nächsten Morgen gegen 05.45 Uhr gesperrt.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim

Leitstelle Dez. VL2/ Medienkontakte VL23

Telefon:02233-523400

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: