Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Pulheim Fahrradfahrerin schwer verletzt

    Erftkreis (ots) - In Pulheim zog sich am Mittwoch (4.6.) eine Fahrradfahrerin schwere Kopfverletzungen zu, die einen stationären Krankenhausaufenthalt erforderlich machen. Unfallursächlich war offensichtlich der starke Trunkenheitsgrad der Frau (66), der sie gegen 0.55 Uhr von ihrem Fahrrad stürzen ließ. Zu diesem Zeitpunkt hatte sie die Jägerstraße befahren. Angaben zum Unfallhergang konnte die 66-Jährige nicht machen, zur Durchführung eines Atemalkoholtests war sie nicht in der Lage. Gegen sie wurde die Entnahme einer Blutprobe angeordnet.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim

Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21
Chrobok
Telefon:02233/ 52-4211

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: