Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Bedburg 14 Airbags gestohlen

Erftkreis (ots) - In Bedburg brachen bisher unbekannte Täter auf dem Freigelände eines Seat-Autohändlers 14 abgestellte Pkw auf. Aus den Fahrzeugen wurden gezielt die Airbags gestohlen, an einem Auto zusätzlich vier Leichtmetallflegen samt Bereifung. Die Höhe des entstandenen Sachschadens beträgt ca. 10 000 Euro. Die Tat dürfte in der Nacht vom 23. zum 24.5.2003 auf dem Gelände des an der Otto-Hahn-Straße ansässigen Betriebs erfolgt sein. Nach polizeilichen Erkenntnissen wird das Diebesgut in Gebrauchtfahrzeuge ohne entsprechende Sicherheiteinrichtungen eingebaut, um deren Verkaufswert zu steigern. Da aber lediglich das entwendete Lenkrad samt Luftsack, jedoch ohne die zum Zünden erforderliche Pyrotechnik betrügerisch installiert werden, ist das lebensrettende System in diesen Fällen nicht funktionstüchtig. ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374 Rückfragen bitte an: Polizeipressestelle Bergheim Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21 Chrobok Telefon:02233/ 52-4211 Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: