Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Brühl Weibliche Tote - Festnahme eines Tatverdächtigen

    Erftkreis (ots) - Wie bereits berichtet, wurde am Montagmorgen in Brühl eine leblose weibliche Person von Anwohnern vor einem Haus in der Matthäusstraße gefunden. Reanimationsversuche eines sofort verständigten Notarztes verliefen erfolglos.

    Der Obduktion der 18-jährigen Frau im Institut für Rechtsmedizin in Köln ergab, dass sie an den Folgen einer schweren Kopfverletzung verstarb.

    Im Rahmen der polizeilichen Ermittlungen wurde am Montagabend der Lebensgefährte (32) des Opfers wegen des Verdachts der Körperverletzung mit Todesfolge zum Nachteil der 18-Jährigen festgenommen.

    Der Festgenommene wird im Laufe des heutigen Vormittags verantwortlich vernommen.

    Es wird nachberichtet.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim

Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21
Chrobok
Telefon:02233/ 52-4211

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: