Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Frechen Unfall auf Firmengelände

    Erftkreis (ots) - Vermutlich aufgrund eines Herzinfarktes stürzte am Freitagvormittag (31.10.) ein Arbeiter (33 aus Frechen) in einer Halle der Firma Steinzeug, Alfred-Nobel-Straße in Frechen, aus einer Höhe von circa zwei Metern ab. Der Mann hatte sich um 10.20 Uhr auf einer Fördermaschine aufgehalten. Der 33-Jährige wurde vom eingesetzten Notarzt reanimiert, verstarb jedoch gegen 11.35 Uhr im Krankenhaus. Mitarbeiter des Kriminalkommissariats 11 und des Amtes für Arbeitsschutz haben die Ermittlungen aufgenommen.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim

Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21
Chrobok
Telefon:02233/ 52-4211

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: