Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: 170810-3: Einbruch in Baumarkt- Erftstadt

POL-REK: 170810-3: Einbruch in Baumarkt- Erftstadt
Symbolbild

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Unbekannte entwendeten ein Firmenauto und den Tresor. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Eine Zeugin bemerkte Sonntagmorgen (13. August) gegen 11.25 Uhr ein offenstehendes Fenster an einem Baumarkt an der Gustav-Heinemann-Straße. Sie verständigte über Notruf "110" die Polizei. Die Beamten stellten fest, dass Unbekannte gewaltsam in den Baumarkt gelangten und durchsuchten die Büroräume. Dort entwendeten die Täter einen Tresor. In einem Büro fanden sie die Schlüssel zu einem Firmenwagen und stahlen den weißen VW Caddy mit dem Firmenlogo "hagebaumarkt". Den Tresor entdeckte eine Zeugin am Montagvormittag (14. August) gegen 11.50 Uhr in Erftstadt-Gymnich. Dieser lag stark beschädigt an einem Feldweg der Straße "Mellerhöfe"/ Gymnicher Straße. Das Fahrzeug sah ein Mitarbeiter des Baumarktes am Montagnachmittag (17.00 Uhr) auf einem Park&Ride-Parkplatz in der Ortschaft Weilerswist, nahe der Autobahnanschlussstelle der Bundesautobahn 61 (Weilerswist). Er verständigte die Polizei. Die Polizeibeamten stellten das Fahrzeug sicher. Das Kriminalkommissariat 22 in Kerpen hat die Ermittlungen aufgenommen und fragt, wer seit den frühen Abendstunden des Samstags (12. August) Verdächtiges am Baumarkt oder den Auffindeorten des Tresors und des Autos bemerkt hat? Hinweise bitte telefonisch unter der Rufnummer 02233 52-0. (wp)

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: