Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Frechen Tote nach Wohnungsbrand

        Erftkreis (ots) - Nach einem Wohnungsbrand in der Frechener
Rosmarstraße wurde heute  Mittag in den Räumlichkeiten die Leiche
der 58-jährigen  Wohnungsinhaberin gefunden. Bei dem Brandort
handelt es sich um die Parterrewohnung eines  Fünffamilienhauses.
Nachdem die 58-jährige Frau zuletzt am Freitag der vergangenen Woche
(26.7.)  gesehen worden war, hielt heute eine besorgte  
Hausbewohnerin Nachschau; sie verfügt über einen Wohnungsschlüssel.  
Hinzugezogene Polizeibeamte fanden die Tote um 12.20 Uhr auf einem  
Sofa liegend vor. Die Wohnung war komplett rußgeschwärzt.  
Offensichtlich hatte niemand das in der Zeit zwischen Freitag und  
vermutlich Montag ausgebrochene Feuer bemerkt. Zum Zeitpunkt des  
Einsatzes war die Wohnung wieder "kalt". Das Kriminalkommissariat 11
hat die Ermittlungen aufgenommen.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim

Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21
Chrobok
Telefon:02233/ 52-4211

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: