Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Kerpen Kleinkind bei Unfall verletzt

        Erftkreis (ots) - In Kerpen wurde am Sonntagmittag (14.7.) ein
4-jähriges Mädchen von  einem Pkw erfasst und verletzt; das Kind
wurde zur stationären  Behandlung in ein Krankenhaus transportiert.
Um 13.35 Uhr war die 4-Jährige vom Gehweg der Straße Nordring  
zwischen parkenden Autos hindurch auf die Fahrbahn gelaufen. Dort  
wurde sie vom Pkw eines 55-jährigen Mannes erfasst, der die Straße  
in Richtung Sinnersdorfer Straße befahren hatte.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim

Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21
Chrobok
Telefon:02233/ 52-4211

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: