Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Hürth Festnahme nach Diebstahl

        Erftkreis (ots) - Beim Diebstahl von Bargeld wurde am
Dienstagabend (02.07.02) ein 54- jähriger Mann beobachtet, als er in
einer Gaststätte auf der  Sudetenstraße die Beute aus der Handtasche
einer  55-jährigen  Reinigungskraft entnahm. Die daraufhin
unverzüglich benachrichtigte  Polizei konnte den Tatverdächtigen,
der zurzeit ohne festen Wohnsitz  ist, noch am Ort des Geschehens
antreffen. Bei seiner  Personenüberprüfung stellten die Beamten
fest, dass gegen den 54- Jährigen zwei Haftbefehle wegen eines
gleichgelagerten Deliktes  sowie Fahren ohne Fahrerlaubnis
vorliegen. Der Mann wird am heutigen  Mittwochmorgen dem Haftrichter
des Amtsgerichts Brühl vorgeführt.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim

Dezernat VL2/ Medienkontakte VL25
Stübner
Telefon:02233/ 52-4222

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: