Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Kerpen-Sindorf Diesel-Kraftstoff abgezapft

Erftkreis (ots) - Einen Bagger im Neubaugebiet "Vogelruther Feld" hatte sich ein 21- jähriger Mann aus Sindorf am gestrigen Sonntag ausgesucht, um seine Vorräte an Dieselkraftstoff aufzufüllen. Gegen 08.40 Uhr beobachtete ein Spaziergänger den Tatverdächtigen beim Abzapfen des Kraftstoffs, den der Mann in sieben mitgeführte Kanister umfüllte. Die Kanister, in die der Tatverdächtige insgesamt 105 Liter abgezapft hatte, deponierte er anschließend in seinem bereitgestellten Pkw und fuhr in Richtung der Autobahn A 4 (Kerpen-Buir) davon. Aufgrund des Zeugenhinweises konnte der 21-Jährige auf einem Autobahnrastplatz unmittelbar hinter der Auffahrt Kerpen-Buir von der Polizei angetroffen und vorläufig festgenommen werden. Der Mann wurde nach seiner Vernehmung entlassen. Das Diebesgut wurde sichergestellt. ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim Digitale Pressemappe: http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=10374 Rückfragen bitte an: Polizeipressestelle Bergheim Dezernat VL2/ Medienkontakte VL25 Stübner Telefon:02233/ 52-4222 Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: