Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Bergheim Raubüberfall auf Mobilcomladen

        Erftkreis (ots) - Drei bislang unbekannte männliche Täter
überfielen am Montagabend  (29.04.02) einen Mobilcomladen auf der
Hauptstraße in Bergheim. Der Geschäftsinhaber hatte sich gegen 18.15
Uhr in einem der  hinteren Geschäftsräume aufgehalten, als er sich
plötzlich den drei  durch Karnevalsmasken verkleideten Tätern
gegenübersah. Unter Vorhalt einer kleinen schwarzen Pistole wurde
der Geschädigte  zur Herausgabe der Kassen- und Tresoreinnahmen
aufgefordert; Das  Bargeld von bisher noch nicht bezifferbarem Wert
sowie fünf Handys  wurde(n) anschließend in einer blau-schwarzen
Sporttasche  abtransportiert.

  Alle drei Täter, die ca. 20 Jahre alt sind, trugen bei Tatausführung
dunkelgraue Kapuzenshirts und weite Hosen. Sie sprachen
akzentfreies  Deutsch. Hinweise erbittet das Kriminalkommissariat 21
in Hürth unter Tel.  02233 / 52 - 0.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim

Dezernat VL2/ Medienkontakte VL25
Stübner
Telefon:02233/ 52-4222

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: