Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Vier Gartenlauben durch Feuer beschädigt - Brühl

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Die Polizei geht von Brandstiftungen aus und sucht Zeugen.

Seit dem 30. Juli (Samstag) bis zum 15. August (Montag) wurden die Gartenhäuser durch Feuer erheblich beschädigt. Die Brandorte liegen am Wingertsberg, der Alten Bonnstraße, dem Kirchweg und zuletzt am Montag um 17:30 Uhr an der Edelgasse. In allen Fällen gehen die Ermittler von Brandstiftungen aus. Sie suchen deshalb Zeugen, die verdächtige Beobachtungen im Bereich der Kleingärten oder deren Umfeld machten. Hinweise werden erbeten an das Kriminalkommissariat 11 in Hürth, Telefon 02233 52-0. (ha)

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: