Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Täter flüchtete im PickUp - Elsdorf

.

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Zeugen sahen einen Mann mit einer Eisenstange auf einem Gehöft.

Die beiden Zeugen befanden sich am Freitag (22. Juli) um 12:40 Uhr auf einem Gehöft namens "Gut Margaretenhöhe". Dort sahen sie einen Mann mit orangefarbenem T-Shirt, der eine Eisenstange bei sich trug. Als er die Zeugen bemerkte, stieg er über einen Holzzaun in einen dunklen, amerikanischen PickUp (= Pkw mit Ladefläche) mit dem Kennzeichen BM-US?? (zwei unbekannte Ziffern). Er fuhr in Richtung Bundesstraße 477 davon. Die Zeugen informierten die Polizei.

Wie sich herausstellte, versuchte der Täter in ein angrenzendes Wohnhaus einzubrechen. Eines der Fenster schlug der Täter ein und versuchte, ins Haus hineinzuklettern. Entwendet wurde offenbar nichts, da das Haus seit Jahren leer steht.

Zeugen, die Angaben zum Täter oder des benutzten PickUp machen können, werden gebeten, sich mit dem Kriminalkommissariat 13 in Hürth unter Telefon 02233 52-0 in Verbindung zu setzen. (bm)

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: