Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Kerpen-Brüggen Motorradfahrer wurde bei Verkehrsunfall getötet

      Erftkreis (ots) - In der Nacht von Freitag auf Samstag
(29./30.03.02) verunglückte ein Motorradfahrer in Kerpen-Brüggen
tödlich. Der 20jährige befuhr gegen 02:55 Uhr die Straße Auf dem
Gassenfeld aus Richtung Berrenrather Straße und geriet aus
bislang ungeklärter Ursache gegen eine zur Verkehrsberuhigung
eingerichtete bauliche Fahrbahnverengung. Hierbei stieß er mit
seinem Motorrad gegen einen zur Begrenzung in den Boden
eingelassenen Holzpfahl, kam zu Fall, rutschte einige Meter über
die Straße und schleuderte gegen einen weiteren Holzpfahl sowie
anschließend gegen einen Stromverteilerkasten. Durch die Wucht
der Anstöße wurde das Motorrad völlig zerstört, mehrere Teile
wurden abgerissen.
    Zeugen des Unfalls alarmierten umgehend Polizei und
Rettungsdienst, der Notarzt konnte jedoch lediglich den Tod des
20Jährigen feststellen.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim
Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21, Leitstelle
Telefon: Tel: 02233/ 52-3400



Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: