Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Festnahmen nach Pkw-Aufbruch - Bergheim

POL-REK: Festnahmen nach Pkw-Aufbruch - Bergheim
.

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Ein Zeuge sah zwei Männer, die aus dem Innenraum eines Fahrzeugs Wertsachen entwendeten.

Zwei 33 und 35 Jahre alte Männer fuhren am Freitag (24. Juni) um 12:00 Uhr mit ihren Fahrrädern auf der Peter-Otten-Straße. An einem dort abgestellten Transporter hielten sie an, schlugen mit einem Werkzeug die Beifahrerscheibe ein und entwendeten eine Geldbörse. Anschließend flüchteten sie auf den Rädern auf den Erftweg in Richtung Bedburg. Der Zeuge prägte sich die Personenbeschreibungen ein, informierte den Halter, der den Notruf 110 der Polizei wählte.

Die Fahndung nach den Tätern führte nur wenige Minuten später zur Festnahme der polizeibekannten Männer auf der Friedrich-Ebert-Straße. Sie waren geständig, führten die Tatbeute und das Tatwerkzeug mit sich, welche sichergestellt wurden. (bm)

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: