Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Polizei trifft Graffiti-Sprayer an - Brühl

Symbolbild

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Eine Zeugin meldete die Täter.

Am heutigen Morgen (23.Juni) um 03:20 Uhr bemerkte eine Zeugin vier Tatverdächtige an einer KVB-Haltestelle an der Liblarer Straße in Brühl, als diese dort ein Graffiti aufsprühten. Sie verständigte die Polizei. Die vier Tatverdächtigen im Alter von 19 bis 25 Jahren aus Brühl und Hürth wurden aufgrund des Zeugenhinweises durch die Polizei angetroffen. Sie führten Spraydosen und andere Utensilien mit sich. Diese Gegenstände stellte die Polizei sicher und fertigte eine Strafanzeige. Auf die Männer kommen nun Schadensersatzforderungen zu. (wp)

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: