Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Verkehrsunfall mit Kind

      Erftkreis (ots) - In Elsdorf-Berrendorf kam es am
15.02.2002 um 19.45 Uhr auf dem Parkplatz der dortigen
Grundschule zu einem Verkehrsunfall bei dem ein 11-jähriger
Junge verletzt wurde. Das Kind hatte sich über die Motorhaube
eines im Wegfahren begriffenen 23-jährigen gebeugt, um diesen
daran zu hindern. Plötzlich machte der Wagen einen Ruck nach
vorne, der Junge wurde erfasst und kam zu Fall. Der Fahrer
erklärte, dass er das Kupplungspedal betätigt hatte, um dem Kind
durch Gas geben Angst zu machen. Dabei wäre der Kupplungspunkt
aus Versehen überschritten worden. Das Kind kam mit einem
Beinbruch ins KH Bergheim. Der Führerschein des Fahrers wurde
beschlagnahmt.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim
Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21, Leitstelle
Telefon: Tel: 02233/ 52-3400

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: