POL-REK: Fahrzeugführer unter Drogeneinfluss - Kerpen

POL-REK: Fahrzeugführer unter Drogeneinfluss - Kerpen
Kelle

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Der Fahrer des PKW räumte den Konsum von Marihuana ein

Polizeibeamte kontrollierten am Freitagmorgen (22. Januar) um 00:10 Uhr auf der Mittelstraße einen mit drei Personen besetzten Kleinwagen. Dabei stellten sie im Fahrzeuginnenraum sowie an der Kleidung des Fahrers (19) deutlich den Geruch von Marihuana fest. Darauf angesprochen, gab der 19-jährige an, unmittelbar zuvor Marihuana konsumiert zu haben. Ein vor Ort freiwillig durchgeführter Drogenvortest bestätigte die Angaben. Dem Betroffenen wurde auf der Polizeiwache eine Blutprobe entnommen und die Weiterfahrt untersagt. Eine Ordnungswidrigkeiten- sowie eine Strafanzeige wegen des Besitzes von Betäubungsmitteln wurden gefertigt. Präventionshinweis: Die Polizei verstärkt während der Karnevalstage die Kontrollen der Verkehrsteilnehmer insbesondere im Hinblick auf Alkohol und Drogen. Auf die Nutzung von öffentlichen Verkehrsmitteln wird eindringlich hingewiesen. (au/ha)

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: