Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Elsdorf Autofahrerin bei Unfall schwer verletzt

      Erftkreis (ots) - Am Montagnachmittag (17.12.) wurde bei
einem Unfall auf der Landstraße 277 in Elsdorf eine Autofahrerin
(66) schwer verletzt. An der Einmündung zur Bundesstraße 55 war
ihr Pkw mit einem unbeladenen Rübenzug zusammen gestoßen.
    Um 17.45 Uhr hatte der Fahrer (54) des landwirtschaftlichen
Zuges die Bundesstraße 55 aus Richtung Elsdorf kommend befahren.
Zeitglich befuhr die 66-jährige Autofahrerin die Landstraße 277
in Richtung Elsdorf. Im weiteren Fahrtverlauf bog der 54-Jährige
nach links auf die L 277 ab, ohne auf den bevorrechtigten Pkw zu
achten.Trotz eines eingeleiteten Bremsmanövers konnte die Frau
ein Auffahren auf den Anhänger nicht verhindern. Durch die Wucht
des Aufpralls wurde die 66-Jährige schwer-, ihr 77-jähriger
Beifahrer leicht verletzt. Nach notärztlicher Behandlung am
Unfallort wurden beide Personen in ein Krankenhaus
transportiert. Während der Mann nach ambulanter Behandlung
entlassen wurde, verblieb die 66-Jährige stationär.
    An dem Pkw entstand Totalschaden; die Höhe des Sachschadens
beträgt ca. 10 000 DM.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim
Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21, Herr Chrobok
Telefon: 02233/ 52-4211

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: