Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Trickdiebe unterwegs! - Pulheim/Hürth/Wesseling

Symbolbild

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Am Montag (18. Mai) entwendeten Trickdiebe Geldscheine von hilfsbereiten Opfern.

In Pulheim sprach ein Unbekannter einen 77-Jährigen auf dem Guidellplatz an. Er bat den Senior, eine Zwei-Euro-Münze zu wechseln. Der hilfsbereite 77-Jährige wechselte ihm das Geld. Später bemerkte er, dass ihm Geldscheine entwendet wurden. Er beschrieb den Unbekannten als 175-180 Zentimeter groß, 40-50 Jahre alt und von kräftiger/fülliger Statur. Der Mann hatte ein rundes Gesicht und ein gepflegtes Aussehen. Der Mann trug einen Kurzmantel. Hinweise bitte an das Kriminalkommissariat in Bergheim, Telefon: 02233 52-0.

In Hürth sprach ein Mann um 10:00 Uhr einen 80-Jährigen auf dem Parkplatz eines Supermarktes an der Straße Zum Komarhof an. Auch er wollte Geld gewechselt haben. Später bemerkte der 80-Jährige, dass ihm Geldscheine entwendet wurden. Er beschreibt den Tatverdächtigen als 40 Jahre alt und von kleiner Statur. Hinweise bitte an das Kriminalkommissariat in Brühl, Telefon: 02233 52-0.

Um 16:20 Uhr verwickelte ein Mann einen 84-Jährigen in Wesseling an der Kölner Straße in ein Gespräch. Unter einem Vorwand brachte er den 84-Jährigen dazu, seine Geldbörse zu öffnen. Später bemerkte der Senior, dass Geldscheine entwendet wurden. Er beschreibt den Mann als ungefähr 165 Zentimeter groß, von normaler Statur, trug dunkelblonde kurze Haare, eine Sonnenbrille mit runden Gläsern und einen gepflegten Anzug. Hinweise bitte an das Kriminalkommissariat in Brühl, Telefon: 02233 52-0.

Weitere Informationen zum Thema Trickdiebstahl und wie Sie sich schützen können, finden Sie unter: http://www.polizei-beratung.de/themen-und-tipps/diebstahl-und-einbruch/taschendiebstahl.html (ab)

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: