Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Mietwagenfahrer das Handy geraubt - Pulheim

POL-REK: Mietwagenfahrer das Handy geraubt - Pulheim
Bulli

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Am frühen Freitagmorgen stand der Fahrer vor dem REWE-Markt, als plötzlich die Fahrertür aufgerissen wurde.

Um 2:00 Uhr am Donnerstagmorgen (14. Mai) "tippte" der Fahrer (39) des Mietwagens kurz auf dem Display seines Samsung S5 Mini herum. Er legte es anschließend in die Mittelkonsole des Fahrzeugs. Durch die plötzlich von außen aufgerissene Fahrertür wurde er aus dem auf der Hauptstraße stehenden Fahrzeug gezerrt. Der "Zerrer" beugte sich selbst ins Fahrzeug und nahm das Handy aus der Mittelkonsole. Mit einem zweiten Mann, der bis dahin unbemerkt mit zwei Fahrrädern hinter dem Mietwagen stand, floh er auf den Rädern in Richtung Eschgasse. Das Raubopfer konnte nur den aktiven Täter beschreiben, der etwa 20 Jahre alt war, 175 Zentimeter groß und schlank. Er sprach akzentlos deutsch und hatte braune, kurze Haare. Bekleidet war er mit einer schwarzen Jogginghose mit weißen Streifen auf den Hosenbeinen. Auf dem Rücken trug er einen Rucksack.

Das Kriminalkommissariat 13 bittet um Hinweise unter Telefon 02233 52-0. (ha)

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: