Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Bedburg Trickdiebstahl im Altenpflegeheim

      Erftkreis (ots) - Opfer eines Trickdiebstahls wurde am
Donnerstagnachmittag (18.10.01) ein 77-jähriger Bewohner eines
Altenpflegeheims in Bedburg. Gegen 14.50 Uhr hatten sich zwei
unbekannte Frauen an der Zimmertür des Mannes mit einem Strauß
Rosen bemerkbar gemacht und den 77-Jährigen
«vertrauenserweckend» mit seinem Namen angesprochen; dann traten
beide in seine Wohnung ein. Nachdem er von einer der beiden
Tatverdächtigen im Zuge eines Gespräches permanent abgelenkt
worden war, stellte der Mann - nachdem die Frauen das Zimmer
wieder verlassen hatten - das Fehlen seiner Geldbörse mit
Bargeld und Versicherungsausweisen fest.
Die beiden Tatverdächtigen werden wie folgt beschrieben:
1. Frau
    ca. 20 Jahre alt, 170 cm groß, lange schwarze Haare,
bekleidet mit einem knöchellangen, dunkelblauen Kleid
2. Frau
    ca. 20 Jahre alt, 165 cm groß, kurze schwarze Haare,
bekleidet mit einem knielangen, dunklen Kleid.
    Hinweise erbittet das Kriminalkommissariat in Bergheim unter
Tel. 02271 / 81 - 0.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim
Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21, Herr Stübner
Telefon: Tel: 02233/ 5242221

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: