Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Pulheim Automatendiebstahl - Nachtrag

      Erftkreis (ots) - Wie mit Pressebericht vom 15.10.2001
mitgeteilt, stahlen Unbekannte am Morgen des selben Tages einen
Telefonkartenautoamten in der Orrer Straße.
    Dabei befestigten die Täter an dem Automaten ein Stahlseil
und rissen das Gerät anschließend mit einem Pkw aus der Wand.
    Nach den bisherigen Ermittlungen soll es sich bei diesem
Fahrzeug um einen weißen Ford oder Opel-Kombi mit dem
abgelesenen Fragmentkennzeichen K-CJ ???? handeln.

    Weiterhin sucht die Polizei einen Fußgänger / eine Fußgängerin, der / die um 2.00 Uhr die Orrer Straße benutzte und die Unbekannten bei der Tatausführung beobachtet haben dürfte.

    Dieser Zeuge / diese Zeugin wird dringend gebeten, sich mit dem Kriminalkommissariat Pulheim, Tel. 02238 / 96503-0, in Verbindung zu setzen. Hinweise auf den Standort und / oder den Halter des gesuchten Tatfahrzeugs werden an die selbe Telefonnummer erbeten.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim
Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21, Herr Chrobok
Telefon: 02233/ 52-4211

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: