Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Verletzte Fußgängerin - Hürth

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Eine 46-jährige Frau aus dem Kreis Düren wird bei einem Verkehrsunfall verletzt

Am Samstag (06. Dezember), um 18:20 Uhr, überquert die Frau mit ihrem Mann und ihrer Tochter die Fahrbahn am Kreisverkehr Hürther Bogen / Luxemburger Straße. Dabei kommt es zum Unfall zwischen ihr und einem Pkw.

Die Fußgängerin wird am Fuß verletzt und zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Sachschaden entsteht nicht.(mr)

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: