Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Frechen Erneut Sachbeschädigungen an Pkw

      Erftkreis (ots) - Wie mit Pressebericht vom 2.10.2001
mitgeteilt, wurden am 30.9.2001 auf der Alte Straße und der
Jakob-Cremer-Straße in Frechen insgesamt 32 Pkw beschädigt.
Unbekannte zerstachen teilweise die Reifen der Fahrzeuge und
zerkratzten an zwei Pkw die Lackierungen. Die Höhe des
entstandenen Sachschadens beträgt ca. 15 000 DM.
    Am 3.10. und in der Nacht vom 6. zum 7.10.2001 traten
vermutlich der oder die selben Täter erneut im Frechener
Stadtgebiet auf.

    Am 3.10.2001 wurden in der Zeit zwischen 17 und 20.30 Uhr auf dem Parkplatz des «Marktkauf» an drei Pkw alle Reifen zerstochen; der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 2 000 DM.     In der Nacht zum 6.10.2001 kam es im Bereich der Alte Straße und der Jakob-Cremer-Straße erneut zu Sachbeschädigungen. An insgesamt vier Pkw wurden wiederum alle Reifen zerstochen.     Die Ermittler des Kriminalkommissariats Frechen vermuten, daß der oder die Täter vermutlich in dem letztgenannten Tatumfeld wohnen.

    Sachdienliche Hinweise erbittet das Kriminalkommissariat Frechen, Tel. 02234 / 211-0.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim
Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21, Herr Chrobok
Telefon: 02233/ 52-4211

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell