Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Schwerverletzt nach Verkehrsunfall - Wesseling

POL-REK: Schwerverletzt nach Verkehrsunfall - Wesseling
.

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Ein LKW stieß gegen einen Pkw.

Ein 45-Jähriger befuhr am Montag (17. November) nach eigenen Angaben mit seinem LKW gegen 10:00 Uhr die Waldstraße in Fahrtrichtung der Landesstraße 192. Die Waldstraße ist der Landesstraße am Einmündungsbereich mit Verkehrszeichen 205 (Vorfahrt gewähren) untergeordnet. Der 45-Jährige hielt zunächst an der Haltelinie an, bog dann aber nach Angaben einer Zeugin nach links in Richtung Vorgebirgsstraße ab. Der LKW stieß mit dem von rechts herannahenden Pkw einer 40-Jährigen zusammen. Sie befuhr die Landesstraße in Richtung Vorgebirgsstraße.

Die 40-Jährige wurde schwer verletzt mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gefahren. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden von etwa 6.000,- Euro. Der nicht mehr fahrbereite Pkw wurde sichergestellt. (bm)

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: