Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Diebstahl im Fahrradgeschäft - Kerpen

.

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Bei einem Einbruch in ein Fahrradgeschäft in Kerpen-Horrem wurden zwei Elektrofahrräder und die Kasse gestohlen.

In der Nacht zum Dienstag (04. November) wurde die Polizei gegen 1:10 Uhr in die Hauptstraße in Kerpen-Horrem gerufen. Dort hatten Unbekannte das Schaufenster eines Fahrradgeschäftes eingeschlagen. Zeugen gaben an, sie seien durch lautes Klirren geweckt worden. Vom Fenster der Wohnung aus sahen sie zwei Männer, die die Zeugen ebenfalls bemerkten. Daraufhin flüchteten die Täter über die Hauptstraße in Richtung Ortsmitte.

Die Beamten stellten fest, dass das Schaufenster mit einem Betonklotz eingeschlagen wurde. Gestohlen wurden nach Angaben des Inhabers eine Geldkassette mit etwas Bargeld und zwei Elektrofahrräder im Wert von je 3.000 Euro.

Die Verdächtigen werden wie folgt beschrieben: Ein Mann war komplett dunkel gekleidet und fuhr auf einem Fahrrad. Der zweite Mann trug eine dunkle Hose, eine helle Jacke und eine helle Baseballkappe. Weitere Zeugen werden gebeten, sich mit dem Kriminalkommissariat 22 unter Telefon 02233/52-0 in Verbindung zu setzen. (ha/pw)

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: