Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Kerpen Alkoholisierte Mofafahrerin verursachte Verkehrsunfall

      Erftkreis (ots) - Bei einem Verkehrsunfall im
Kreuzungsbereich Lothringer Straße / Philipp-Schneider-Straße
wurde am Montagabend (30.07.01) gegen 18.45 Uhr eine 45-jährige
Mofafahrerin leicht verletzt. Die Frau hatte - unter erkennbarer
Alkoholeinwirkung stehend - die Philipp-Schneider-Straße aus
Richtung Sindorfer Straße kommend befahren und im genannten
Kreuzungsbereich die Vorfahrt eines 63-jährigen Pkw-Fahrers
missachtet, der die Lothringer Straße in Fahrtrichtung Nordring
befuhr.
    Beim Zusammenstoß beider Fahrzeuge erlitt die 45-Jährige
leichte Verletzungen. Ein an der Unfallstelle durchgeführter
Alkoholtest ergab einen Digitalwert von 0,93 mg /l ( entspricht
1,86 Promille). Der Frau wurde daraufhin auf der Polizeiwache in
Kerpen eine Blutprobe entnommen.
Der entstandene Sachschaden beträgt ca. 5 000 DM.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim
Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21, Herr Stübner
Telefon: Tel: 02233/ 5242221

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: