Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Brühl Versuchter Fahrraddiebstahl - Festnahme

      Erftkreis (ots) - Am Montagabend (23.7.) beobachtete ein
Autofahrer (35) zwei männliche Jugendliche, die am KBE-Bahnhof
Brühl-Nord das Schloß eines abgestellten Mountainbikes mit einem
Bolzenschneider öffneten. Der 35-Jährige trat an die Personen
heran und sprach sie auf den offensichtlichen Fahrraddiebstahl
an. Beide ergriffen daraufhin die Flucht, der Zeuge verständigte
die Polizei.
    Im Rahmen der Tatortbereichsfahndung wurde der 14-jährige
Tatverdächtige in der Ortslage Brühl-Vochem auf der Hauptstraße
angetroffen; bei sich trug er den Bolzenschneider. Die Person
wurde in Gewahrsam genommen und der Polizeiwache Brühl
zugeführt. Nach Feststellung seiner Personalien wurde der Kölner
seinen Erziehungsberechtigten überstellt.
    Zu seinem Mittäter machte der 14-Jährige keine Angaben. Die
Ermittlungen dauern an.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim
Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21, Herr Chrobok
Telefon: 02233/ 52-4211

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: