Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Raub in Spielhalle - Bergheim

POL-REK: Raub in Spielhalle - Bergheim
.

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Angestellte wurde mit Pistole bedroht. Zeugen gesucht.

Am frühen Mittwochmorgen (29. Januar) betrat gegen 06:50 Uhr ein maskierter Mann die Spielhalle auf der Hauptstraße. Die 53-jährige Angestellte wurde unter Vorhalt einer Pistole zur Herausgabe von Bargeld gezwungen. Mit der Beute flüchtete der Täter zu Fuß auf die Hauptstraße ( Fußgängerzone) in Richtung Südweststraße / Kölner Straße. Die alarmierte Polizei fahndete im Bereich des Tatortes.

Der Täter war circa 30 Jahre alt, 175 Zentimeter groß und von schlanker Statur. Er trug eine graue Jogginghose und eine parkaähnliche Jacke. Maskiert war der Mann mit einer schwarzen Sturmhaube. Er sprach Deutsch und "nuschelte".

Die Polizei sucht Zeugen. Hinweise bitte an das Kriminalkommissariat 13 in Hürth unter Telefon 02233 52-0. (bm)

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: