Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Versuchter Dieseldiebstahl/ Wesseling

POL-REK: Versuchter Dieseldiebstahl/ Wesseling
Symbolbild Festnahme

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Polizeibeamte nahmen zwei Täter vorläufig fest.

Die beiden Männer (53/54) fuhren Dienstagabend (14. Januar, 23.10 Uhr) mit einem Mercedes Lkw auf der Eichholzer Straße in Wesseling. Anwohner meldeten das ihnen verdächtig vorkommende Fahrzeug über Notruf der Polizei. Die Beamten stoppten die Fahrt des Lkw und kontrollierten die beiden Insassen. Die Männer rochen stark nach Diesel, ihre Kleidung war verschmutzt. Auf der Ladefläche des Lkw standen zahlreiche, leere Kanister. Circa 30 Meter entfernt, auf einer Baustelle 'Auf dem Eichholzer Acker', stellten die Polizisten geöffnete Tankdeckel an allen Baufahrzeugen fest. Sie nahmen die Beiden wegen des Verdachts des versuchten Dieseldiebstahls mit zur Polizeiwache. Diese konnten sie nach ihrer Vernehmung und erkennungsdienstlicher Behandlung wieder verlassen. Die Männer mit Wohnsitzen in Bonn erwartet ein Strafverfahren wegen des versuchten Dieseldiebstahls. (bb)

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 
Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: