Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Schwerverletzter Motorrollerfahrer - Brühl

.

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Ein Autofahrer stieß beim Abbiegen mit dem entgegenkommenden Fahrzeug zusammen.

Der Motorrollerfahrer (46) befuhr am frühen Dienstagmorgen (05. November) gegen 05:35 Uhr die Alte Bonnstraße aus Richtung Eckdorfer Mühlenweg in Richtung Pehler Hülle. Er beabsichtigte, geradeaus in Richtung Römerstraße weiterzufahren. Der entgegenkommende Pkw-Fahrer (27) befuhr die Alte Bonnstraße aus Richtung Pehler Hülle und beabsichtigte, nach links auf die Kreisstraße 7 einzubiegen. Er stieß mit dem Motorroller des 46-Jährigen zusammen.

Der Motorrollerfahrer verletzte sich schwer und wurde mit einem Rettungswagen zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Es entstand ein Sachschaden von etwa 6.000,- Euro. (bm)

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: