Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Diebe festgenommen - Erftstadt

POL-REK: Diebe festgenommen - Erftstadt
.

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Zwei Jugendliche (14 /15) wurden durch Streifenpolizisten angehalten und überprüft.

Ein gelber Motorroller fuhr - mit den zwei Jugendlichen besetzt - am Dienstagmittag (24. September, 11:25 Uhr) in Lechenich auf der Straße An der Patria. Als die beiden den Streifenwagen sahen, bogen sie nach rechts in einen Wendehammer ab und blieben stehen. Die Beamten überprüften sie, da der Sozius keinen Schutzhelm trug. Ausweisen konnten sie sich nicht und die Papiere für den Motorroller händigten sie ebenfalls nicht aus. Im Zündschloss steckte ein roter Schraubendreher als Zündschlüssel. Der Verdacht des Diebstahls erhärtete sich wegen der ausgefrästen Rahmennummer.

Etwa zeitgleich erschien die Halterin eines anderen Motorrollers in der Polizeiwache und erstattete Anzeige wegen eines Kennzeichendiebstahls. Sie hatte ihren Motorroller am Vortage am Liblarer Bahnhof abgestellt. Bei ihrer Rückkehr um 17:30 Uhr stellte sie fest, dass Unbekannte das Kennzeichen entwendeten.

Eben dieses Kennzeichen befand sich nun am Kontrollort der Jugendlichen auf dem benutzten Roller. Beide wurden wegen des Verdachtes des Diebstahls vorläufig festgenommen und von der Kriminalpolizei in Kerpen vernommen. Sie wurden anschließend einem Familienangehörigen übergeben. Anzeigen wegen des Verdachtes des Motorrollerdiebstahls, des Kennzeichendiebstahls und des Fahrens ohne Fahrerlaubnis wurden gefertigt. (bm)

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: